Hinweis wegen der COVID19-Epidemie


Wegen des Coronavirus und die damit zusammenhängende Empfehlungen ist unsere Geschäftsstelle derzeit geschlossen.

Wir sind weiterhin per E-Mail gut erreichbar.

Für mehr Hamburger Informationen zum Coronavirus, siehe https://www.hamburg.de/coronavirus/

Bezirksfraktion

Musiker*innen in Zeiten der Corona-Pandemie unterstützen

Musiker*innen in Zeiten der Corona-Pandemie unterstützen

Wir setzen uns dafür ein, dass Straßenmusik mit Verstärkern im Bezirk Wandsbek unter Auflagen erlaubt wirdMehr Infos >
SAGA-Baupläne am Nordlandweg nachhaltig und sozial realisieren

SAGA-Baupläne am Nordlandweg nachhaltig und sozial realisieren

Wir unterstützen die Pläne der SAGA, die Wohnanlagen am Nordlandweg in Meiendorf zu erneuern.Mehr Infos >
Für eine bessere medizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung

Für eine bessere medizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung

Nach dem Vorbild des Sengelmann-Instituts für Medizin und Inklusion (kurz SIMI) in Alsterdorf, möchten wir erreichen, dass ein Medizinisches Zentrum für erwachsene Menschen mit Behinderung (MZEB) in Wandsbek eingerichtet wird.Mehr Infos >
Ehemalige Schule Lienaustraße in Berne wird Stadtteilzentrum

Ehemalige Schule Lienaustraße in Berne wird Stadtteilzentrum

Es ist geschafft: Nach vielen Gesprächen haben jetzt alle Beteiligten eine Absichtserklärung unterschrieben, dass aus der ehemaligen Schule Berne ein Kultur- und Bildungszentrum werden soll.Mehr Infos >
Erfolgreiche erste Beteiligung zum Pilotprojekt autoarmes Volksdorf

Erfolgreiche erste Beteiligung zum Pilotprojekt autoarmes Volksdorf

Die öffentliche Anhörung des Regionalausschuss Walddörfer zum Thema Pilotversuch autoarmes Volksdorf ist am vergangenen Montag auf positives Interesse gestoßen.Mehr Infos >
S4-Ausbau:  Umfangreiche Ausgleichsmaßnahmen und Ersatzpflanzungen für gefällte Bäume

S4-Ausbau:  Umfangreiche Ausgleichsmaßnahmen und Ersatzpflanzungen für gefällte Bäume

In diesem Jahr beginnen die Bauarbeiten für den Ausbau der S4-Ost. Dabei gibt es auch Eingriffe in Wandsbeker Grünflächen. Die GRÜNEN setzen sich dafür ein, dass möglichst viele Bäume erhalten bleiben bzw. nachgepflanzt werdenMehr Infos >
Arbeitsplätze beim Otto-Retourenbetrieb in Bramfeld müssen erhalten bleiben

Arbeitsplätze beim Otto-Retourenbetrieb in Bramfeld müssen erhalten bleiben

Die Otto-Group will ihr Retourenzentrum in Bramfeld nach Osteuropa verlagern. Wir appellieren an das nachhaltige und soziale Gewissen des Unternehmens, die Arbeitsplätze in Bramfeld zu erhalten.Mehr Infos >
Bundesmittel für den WSV

Bundesmittel für den WSV

Der Bundestag stellt Mittel für die Sanierung kommunaler Einrichtungen im Sport bereit. Die Wandsbeker GRÜNEN haben dafür den WSV vorgeschlagen, der sein Sportforum erweitern und sanieren will.Mehr Infos >
Attraktive neue Streetballanlage am Holstenhofweg

Attraktive neue Streetballanlage am Holstenhofweg

Unser Bezirk hat eine Streetballanlage bekommen zum Fußball- und Basketballspielen. Die GRÜNEN möchten die Fläche gern weiterentwickeln – für noch mehr Sport und Spiel.Mehr Infos >
Wohnungsbau am Bekkamp ökologisch und sozial gestalten

Wohnungsbau am Bekkamp ökologisch und sozial gestalten

Am Bekkamp in Jenfeld soll sozialer und ökologisch ausgerichteter Wohnungsbau entstehen. Die GRÜNEN unterstützen das Projekt. Mehr Infos >
GRÜNE begrüßen B+R Anlage am U-Bahnhof Volksdorf

GRÜNE begrüßen B+R Anlage am U-Bahnhof Volksdorf

In diesen Tagen wird am U-Bahnhof Volksdorf gebaut. Die Haltestelle bekommt endlich eine moderne Radabstellanlage. Gleich an mehreren Stellen werden Möglichkeiten zum Abstellen von Rädern geschaffen.Mehr Infos >
Wir sind zum Sprechen hier

Wir sind zum Sprechen hier

Saseler Markt: Baubeginn ist für das nächste Jahr vorgesehen

Saseler Markt: Baubeginn ist für das nächste Jahr vorgesehen

Die GRÜNE Fraktion freut sich, dass es endlich losgehen soll mit der Neugestaltung des Saseler Marktes. Der Marktplatz und sein Umfeld wird fuß- und radfahrfreundlich und bekommt mehr Aufenthaltsqualität.Mehr Infos >
Ostpreußenplatz nach Umbau jetzt auch fahrrad- und fußgängerfreundlich

Ostpreußenplatz nach Umbau jetzt auch fahrrad- und fußgängerfreundlich

Der Ostpreußenplatz am U-Bahnhof Wandsbek-Gartenstadt wurde neu gestaltet. Die GRÜNE Fraktion freut sich vor allem über die modernen Radabstellanlagen.Mehr Infos >
Wohnungsbau für Bürger*innen mit Dringlichkeitsschein

Wohnungsbau für Bürger*innen mit Dringlichkeitsschein

An der Wandsbeker Zollstraße plant „fördern und wohnen“ Wohngebäude für Personen und Haushalte mit Dringlichkeitsschein. Die GRÜNE Fraktion begrüßt das Vorhaben ausdrücklich.Mehr Infos >
Grillfest der Wandsbeker GRÜNEN

Grillfest der Wandsbeker GRÜNEN

Bauprojekt am Buchenkamp wird mit umfangreichen Auflagen für Natur und Umwelt verbunden

Bauprojekt am Buchenkamp wird mit umfangreichen Auflagen für Natur und Umwelt verbunden

Am 18. August soll der Bebauungsplan Volksdorf 46/Buchenkamp im Planungsausschuss beschlossen werden. Die GRÜNE Fraktion Wandsbek hat erreicht, dass die landwirtschaftlichen Flächen des ehemaligen Ferck’schen Hofes gesichert werden und umfangreiche ökologische Aufwertungsmaßnahmen ausgeführt werden.Mehr Infos >
Außenanlagen am Rahlstedter Hallenbad auf der Zielgeraden

Außenanlagen am Rahlstedter Hallenbad auf der Zielgeraden

Das Rahlstedt Hallenbad bekommt einen neuen Außenbereich mit 25-Meter-Becken. Die Wandsbeker GRÜNEN haben sich vor Ort informiertMehr Infos >
Freie Fahrt für Fahrradfahrer in Eilbek

Freie Fahrt für Fahrradfahrer in Eilbek

Statement der GRÜNEN Fraktion Wandsbek zur Aktion des ADFC am 8. August an der Wandsbeker Chaussee in Eilbek einen so genannten Pop-up-Radweg (kurzfristig eingerichteter Radweg) anzulegen.Mehr Infos >
Kahlhieb an der Lemsahler Landstraße

Kahlhieb an der Lemsahler Landstraße

GRÜNE Bezirksfraktion fordert neben einer Stellungnahme der Eigentümer die Wiederaufforstung der gerodeten Waldfläche in Lemsahl. Mehr Infos >

.


Noch mehr Infos über GRÜNE Wandsbek? Die gibt’s hier:

Fraktions-News                Partei-News